Diese Karaffe zeigte die Wappen von zwei russischen Fürstenhäusern und wurde anlässlich einer Hochzeit im Jahr 1851 angefertigt. Ring mit Diamant soll bei „Bares für Rares“ 600 Euro bringen, Das waren die erfolgreichsten (Millionen-)Deals aus allen Staffeln von "Die Höhle der Löwen". Lesen Sie zudem: „Bares für Rares“: Dieser Silber-Gürtel aus früheren Zeiten ist ein kleines Vermögen wert. Ein Erbstück sorgte jetzt aber für große Enttäuschung. (Symbolbild). Liket und kommentiert, was das Zeug hält. Ein Ring kostet im Internet nur 25 Euro. DAS KUNSTHAUS NÜDLING. Das bedeutet: spannende Expertisen und heiße Bietergefechte – die tägliche Ration Raritäten! Aktualisiert am 18. Doch mit dem Ergebnis im … "Was sagen Sie denn zu 1.400 Euro?". Elke Velten-Tönnies ist seit 2016 eine der Händlerinnen von "Bares für Rares". Schmuck- und Antiquitätenhandel - Fabian Kahl. Diese beiden Schmuckstücke hatten sogar eine ganz besondere Geschichte zu erzählen ... "Mein Vater hat das meiner Mutter geschenkt", so viel konnte Ulrike Windsperger an Informationen beisteuern. Hier bewertet sie Kunst und Antiquitäten und als ausgebildete Diamantgutachterin und Gemmologin vor allem historischen und neuzeitlichen Schmuck. Während einige sich einen hohen Preis für ihre Antiquität versprechen, werden andere vom Wert ihres Flohmarktfundes oder Internetkaufs gänzlich überrascht. Der Besitzer will den Schmuck bei „Bares für Rares“ verkaufen – in der Sendung kommt es zum Gold-Test. Susanne Steiger Juwelier Steiger Königstraße 51 53332 Bornheim. Grund für ihre Vermutung: "Diese Farben und diese Steine würde man nicht einfach nur so miteinander kombinieren." Sie würde einfach mit anderen Ringen wiederkommen. Heute arbeiten wir für Kunden aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Herzlich willkommen auf dem YouTube-Kanal von Bares für Rares! Die Verkäuferin fand dagegen schnell ihr Lächeln wieder. "Es ist ein Einzelstück und handgemacht. Und schon machte der Händler ein Startgebot von 1.000 Euro. Bares für Rares (ZDF): Schock für Schmuck-Besitzern – Edelstein ist NICHT echt „Bares für Rares“ : Einschätzung von Expertin ist ein Schock für Schmuck-Besitzerin 09.01.19, 06:15 Uhr Bares für Rares Österreich-Lexikon: Schmuck Kuriositäten und Raritäten bei Bares für Rares Österreich . Steirische Opfer Bande hat mit TV-Titel "Bares für Rares" teuren Schmuck ergaunert Internationale Betrügerbande warb in Zeitungsinseraten für Ankauf von Schmuck … Die Verkäuferin zögerte nicht lange und sagte: "Ja, wunderbar!" Der Besitzer will den Schmuck bei „Bares für Rares“ verkaufen – in der Sendung kommt es zum Gold-Test mit diesem Ergebnis. Dass "Bares für Rares" so erfolgreich ist, liegt auch an den Händlern und Experten der Show. Schmuck wird meist als Zeichen der Liebe geschenkt. ", Der Armreif war aus den 1960er-Jahren und ebenfalls eine Auftragsarbeit. Julian Schmitz-Avila, Kunsthändler in zweiter Generation und bekannt aus der ZDF Sendung Bares für Rares. Ein zufriedenstellendes Ergebnis für die Ökologin aus München, die von dem Geld gerne Hecken und Blumenwiesen für den Erhalt der Bienen pflanzen möchte. Der ideelle Wert war für die Beschenkte unschätzbar, der materielle Wert lag bei 1.300 bis 1.500 Euro. Doch in diesen Goldstücken entdeckte die "Bares für Rares"-Expertin noch viel mehr! Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln. „Bares für Rares“: Dieser Silber-Gürtel aus früheren Zeiten ist ein kleines Vermögen wert. Mehr dazu: „Bares für Rares“: Sensationspreis für goldene Taschenuhr – Verkäufer geht trotzdem leer aus. So ging es auch einer Frau aus Rottweil, die ein vermeintlich kostbares Erbstück verkaufen wollte. Bekannt aus der ZDF-Sendung "Bares für Rares". Mehr dazu: „Bares für Rares“: Sensationspreis für goldene Taschenuhr – Verkäufer geht trotzdem leer aus. Unser Lexikon hilft bei den wichtigsten Begrifflichkeiten. Außerdem am Montag im Raritäten-Angebot von "Bares für Rares": Diese goldene Brosche mit Brillanten und Lapislazulis aus den 1960er-Jahren hatte einen Wert von 400 bis 500 Euro. Eine Idee, an der auch Horst Lichter Gefallen fand: „Ich freue mich jetzt schon, wenn du das nächste Mal kommst“. Von Ludwig Hofmaier bis Susanne Steiger: Wir stellen alle … „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter fühlt mit den Verkäufern mit  — so auch in diesem Fall. Abonniert den Kanal und aktiviert die Glocke, um nichts mehr zu verpassen. Mit der Schätzung der Expertin hatte sie so nicht gerechnet. In der Sendung stellen ausgewählte Bewerber jeweils eine mitgebrachte Kuriosität, Rarität oder Antiquität vor. Die Frau war zunächst sichtlich enttäuscht, da sie von der Echtheit des Steins überzeugt gewesen war. ", "Ja", bestätigte die Expertin. Ring mit Diamant soll bei „Bares für Rares“ 600 Euro bringen Dabei brachte die Verkäuferin ein ganz besonderes Stück mit: einen Herrenring mit einem gewaltigen Diamanten . Bares für Rares in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/bfr/Solch intensiv gelbe Diamanten sind unglaublich selten. Jahrhundert sei es oft vorgekommen, "dass über die Sprache der Edelsteine verschlüsselte Botschaften übermittelt wurden". In der Trödelshow „Bares für Rares“ kommt es immer wieder zu Sensationspreisen und Überraschungen. „Bares für Rares“ (ZDF/ZDFneo): Händlerin Esther Ollick reicht‘s - Sie wehrt sich gegen böse Zuschriften Jetzt reicht es ihr nämlich. Seit 2013 ist Heide Rezepa-Zabel Expertin der ZDF -Sendung "Bares für Rares", (Moderation Horst Lichter). „Bares für Rares“: Diamantring sorgt für Enttäuschung – Betrug beim Kauf? Hier seht ihr von Montag bis Freitag ausgewählte Fälle aus der Sendung in voller Länge. ↪ "Bares für Rares" in der ZDF-Mediathek. Expertin Wendela Worz wurde dagegen schnell skeptisch — der Diamant wirkte in ihren Augen nicht echt. „Vielleicht wurde er mal betuppt“, mutmaßte er. "Meistens steht jeder Stein für einen Buchstaben." 04.12.2020 Das Gemälde von Hugo Oehmichen aus der Zeit zwischen 1870 und 1890 wurde vom Experten Albert Maier (Bild) auf 800 bis 1.000 Euro geschätzt. Unser Lexikon hilft bei den wichtigsten Begrifflichkeiten. Insbesondere im 18. Sie ist auf Schmuck spezialisiert. Schmuck wird meist als Zeichen der Liebe geschenkt. Kontakt. März 2020, 17:14 Uhr. "Das ist richtiger Mädchenschmuck", gefielen Susanne Steiger die ausgefallenen Unikate besonders gut. Diesen hatte sie von ihrem Vater vererbt bekommen und wünschte sich ursprünglich eine Summe von 600-750 Euro. "Ich bin mir ganz sicher, in diesen Stücken verbirgt sich irgendeine Botschaft.". Ein im Internet für gerade mal 25 Euro erworbener Ring hat neulich bei der ZDF“-Trödelshow „ Bares für Rares “ für eine kleine Sensation gesorgt. Das Objekt ging an Christian Vechtel. Susanne Steiger bezahlte sogar 150 Euro, da sie bereits einen Käufer in der Hinterhand hatte. Bei "Bares für Rares" steht ein Schmuckensemble zum Verkauf. Bares Für Rares Diamantring Schmuck Ring Nicht Echt Betrug Zr 90118674 „Bares für Rares“: Diamantring sorgt für bittere Enttäuschung – Betrug beim Kauf? Mehr dazu: „Bares für Rares“: Sensationspreis für goldene Taschenuhr – Verkäufer geht trotzdem leer aus. „Bares für Rares“: Sensationspreis für goldene Taschenuhr – Verkäufer geht trotzdem leer aus. Unsere Geschichte Unsere Geschichte. Allerdings konnte die Expertin die Botschaft trotz genauer Analyse der Steinanordnung nicht entschlüsseln: "Ich hab's leider nicht rausgekriegt. November 22. Pages Media TV & Movies TV Show Bares für Rares Videos Schmuck für … Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. "Bares für Rares": Schmuck-Sensation zu teuer für die Händler? (lw) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks. Horst Lichter empfängt die Raritäten-Besitzer auf dem stimmungsvoll dekorierten Schloss Drachenburg und läutet die Weihnachtszeit ein. Willkommen auf meiner Webseite. Der Ring stammte aus den 1950er-Jahren und war von einem Goldschmied eigens angefertigt worden. Schmuck von antik bis modern. Freudentaumel über Schmuck-Sensation bei "Bares für Rares" Teilen ZDF "Die Stimmung is gut, ne? Das Schmuckstück, das ein Ehepaar aus Winden mit zur Weihnachtsausgabe von "Bares für Rares" bringt, überstrahlt alles. In jedem Fall betonte Lichter, es tue ihm sehr Leid für die betroffene Dame. Mehr Bares für Rares: Bares für Rares in der Mediathek: Der pompöse Ring mit einer Ringschiene aus Platin könnte stilistisch aus den 1960er Jahren stammen, wofür auch unter anderem die hohen und polierten Krappenfassungen sprechen. Auch dieses Schmuckstück schnappte sich Susanne Steiger (rechts) für 430 Euro. Auch interessant: Mann jubelt „Bares für Rares“-Händlern billigen Ring unter – am Ende erhält er Hammer-Preis dafür. In der Trödelshow „Bares für Rares“ kommt es immer wieder zu Sensationspreisen und Überraschungen. Nach erhaltener Expertise bekommen sie vor Ort Gelegenheit, ihr Exponat einem wechselnden fünfköpfigen Händlerpodium zum Kauf anzubieten und im besten Fall an den Höchstbietenden gegen Bares zu veräußern. "Bares für Rares": Verbirgt dieser Schmuck ein großes Geheimnis? 2003 haben wir den Bonner Goldankauf in der Gangolfstraße 13 in Bonn eröffnet. In die ZDF-Show „Bares für Rares“ kommen die Verkäufer mit unterschiedlichen Erwartungen*. Jahrhunderts Nur nach telefonischer Terminvereinbarung: Unser Büro ist Mo-Fr, von 10-13 Uhr besetzt. Auf 80 Euro wurde der Trinkbär zum Aufziehen von Max Carl aus den 1960er-Jahren geschätzt. ", Horst Lichter gab das Wort an Wendela Horz, die schon die ganze Zeit hochkonzentriert Notizen in ihr Buch machte: "Schmuck, alt, handgemacht, hoffe ich? Bares für Rares ist eine von Horst Lichter moderierte Sendereihe, die seit 2013 produziert wird und bereits acht Staffeln mit mehr als 750 Folgen umfasst. Immerhin gab es mit 500 Euro den Wunschpreis von Fabian Kahl (rechts). "Ich weiß, dass diese Goldstücke aus Liebe geschenkt wurden. Dabei brachte die Verkäuferin ein ganz besonderes Stück mit: einen Herrenring mit einem gewaltigen Diamanten. Weihnachten bei "Bares für Rares". Ring mit Diamant soll bei „Bares für Rares“ 600 Euro bringen Dabei brachte die Verkäuferin ein ganz besonderes Stück mit: einen Herrenring mit einem gewaltigen Diamanten . Christian Vechtel zahlte sogar 100 Euro für das possierliche Tierchen. So viel wurde es leider nicht. Kette, Ring und Armreif haben einst 30.000 Euro gekostet. Ein Erbstück sorgte jetzt aber für große Enttäuschung. Geheime Botschaften hin oder her, Wolfgang Pauritsch war von den beiden Schmuckstücken sehr angetan. Das Eisenbahn-Set von den Herstellern Gnadler und Bing aus den 1920er- und 30er-Jahren sollte 100 bis 140 Euro wert sein. Doch in diesen Goldstücken entdeckte die "Bares für Rares"-Expertin noch viel mehr! Doch die Händler entdeckten eine Beschädigung, deshalb kamen am Ende nur 450 Euro zusammen. Schätzwert: 800 bis 1.000 Euro. Unser Fokus liegt auf dem Verkauf von Second-Hand Schmuck. Da machte Horst Lichter große Augen: In den handgefertigten Schmuckstücken, die bei "Bares für Rares" am Montag zum Kauf angeboten wurden, vermutet die Expertin Wendela Horz eine geheime Nachricht. Fon: 02222 – 939 74 68 Fax: 02222 – 976 73 30 20 Minuten ago Knifflige Angelegenheit für die "Bares für Rares"-Expertin: Ein paar zum Verkauf angebotene Schmuckstücke enthalten womöglich eine geheime Botschaft. ", brachte Horst Lichter beste Laune mit an den "Bares für Rares"-Tresen. Bares für Rares Österreich-Lexikon: Antiker Schmuck Kuriositäten und Raritäten bei Bares für Rares Österreich . Sie war froh, dass der Schmuck in gute Hände kam und auch in Zukunft netten Menschen Freude bereiten würde. Ein anschließender Test bestätigte ihre Vermutung, es handelte sich nicht um einen echten Stein, sondern lediglich um einen Diamanten-Ersatz, einen Zirkon. "Bares für Rares" läuft immer von Montag bis Samstag im ZDF. Schmuck und Silber des 20. Sehr spannend fand Wendela Horz jedoch die Anordnung der Edelsteine. "Der Goldschmuck, der wird eine Geschichte haben", vermutete Horst Lichter am Montag bei "Bares für Rares" völlig richtig. Horst Lichter äußerte daher die Vermutung, der Vater wäre vielleicht beim Kauf betrogen worden. Expertin Wendela Worz hielt das zumindest für möglich, sagte aber: „Es muss kein Betrug gewesen sein, aber es ist definitiv nichts Rares“. Was der Schmuck heute noch wert ist, schockiert. Aber definitiv ist es ein Geschenk, hinter dem sehr viele liebevolle Gedanken stecken.". Da der Ring auch nicht antik war und der Materialwert bei gerade einmal hundert Euro lag, erhielt die Frau keine Händlerkarte von Moderator Horst Lichter. Bei den Steinen in unterschiedllichen Qualitäten sind drei Diamanten im Altschliff und einer im Brillantschliff geschliffen. Mann jubelt „Bares für Rares“-Händlern billigen Ring unter – am Ende erhält er Hammer-Preis dafür. Mehr Infos rund um die Händler und Experten der Sendung lesen Sie hier bei uns.