Klarheit statt spekulieren, was der andere…. Eine weitere wichtige Weihnachtserfindung ist der Adventskalender. Die Protestanten lehnten die katholische Heiligenverehrung ab. Die Familienweihnacht mit Tannenbaum und Festessen gibt es erst seit etwa 150 Jahren. In vielen europäischen Kulturen wurde der Mittwinter festlich begangen: zum Beispiel im Römischen Reich mit den Saturnalien, einem Fest zu Ehren des Gottes Saturn, und in Skandinavienbeim Julfest. Die Gemeinschaft der Christen folgt den Lehren von Jesus Christus. Seitdem steht er als Gabenbringer in starker Konkurrenz zum Christkind und hat es vielerorts ersetzt. Die meisten Weihnachtsbäume wurden im Mittelalter, ähnlich wie Maibäume, im Freien aufgestellt – sie hießen auch "Weihnachtsmaien". Aber dies hier soll nur eine kleine Auflistung einiger Themen sein, um mal wieder bei euren Kids punkten zu können. Jahrhundert zum Ort der vertrauten Geselligkeit. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Berliner Mom of 3 * zert. Kaufhäuser sind mit Engeln geschmückt und in Weihnachtsliedern hört man von Liebe, Familie und einer Heiligen Nacht. Im NDR-Archiv wurde vor 44 Jahren der 18-minütige Sketch vom Intendanten entdeckt. BÉAS GEHEIMNISSE FÜR GELASSENHEIT IM ELTERNDASEIN IN BUCHFORM! Rahmen von Bräuchen, die nicht in die Adventzeit passen, werden rot angemalt. Man kann die Rute ins Wasser stellen und wenn sie bis Weihnachten zu blühen beginnt, dann vergibt Nikolaus den unartigen Kindern. Weihnachten wurde ihr wichtigstes Fest, an dem sich alle in Harmonie zusammenfinden sollten. Tja…. Und die Idee der Adventskalender mit Naschereien setzte sich erst nach dem Krieg durch. Am 25. Und damit fortan die Weihnachtsbäume schmückten. Jh. Damals hing der Baum übrigens von der Decke herunter. In vielen europäischen Kulturen wurde der Mittwinter festlich begangen: zum Beispiel im Römischen Reich mit den Saturnalien, einem Fest zu Ehren des Gottes Saturn, und in Skandinavien beim Julfest. Weihnachtsbräuche. Wer einen Baum aus der Baumschule oder dem Forstbetrieb in der Nachbarschaft holt, kann also auch an Weihnachten etwas für die Umwelt tun. Ihr Sohn (10) ist evangelisch getauft, ihre Tochter (6) katholisch. Weihnachten ist ein christliches Fest. Checker Can geht der Frage nach, warum wir Weihnachten feiern und wo die Weihnachtsgeschichte entstanden ist. Ausgewählte Seiten für Kinder im Alter um die 8-12 Jahre zum Land Italien, Unterrichtsmaterial für Grundschule und 5., 6. An jedem Adventssonntag leuchtet darauf eine Kerze mehr, auf der Lichterspirale sogar an jedem Tag. Und Weihnachtsbaumkerzen gab es auch noch nicht, denn Wachs war teuer. Die Idee stammt von einem Münchner Unternehmer. Doch so alt und ehrwürdig, wie wir glauben, sind unsere Bräuche nicht. Supported by stylestore.de. Warum feiern wir Weihnachten? Weihnachten an Bilderbuchstränden? Kindgerecht erklärt. Und Carl A. Skriver erklärt in dem Buch Der Weihnachtsbaum, ... (Weihnachtsbräuche in aller Welt). Vor nicht ganz 200 Jahren leitete er dort das "Rauhe Haus", ein Heim für bedürftige Kinder. Dieses Jahr geht es nach Italien. In Deutschland gibt es viele Traditionen, aber die können in den verschiedenen Regionen ganz schön verschieden sein. Die Heimkinder konnten - wie alle Kinder - die lange Wartezeit bis Weihnachten kaum aushalten. Je näher Weihnachten rückt, desto heller strahlen Kerzen und Leuchten. "Kreuzgläubig" nennt Mertens es, "aber wir wollten das Gleichgewicht wahren und auch die Ökumene bewusst leben", begründet sie diese Entscheidung. Liebe Tollabea LeserInnen! Familie ist ja schließlich LIEBE und knutschen gut für die Seele! Dezember feierte man in Rom fortan die Geburt Jesu – der ja von sich sagte: "Ich bin das Licht der Welt". All rights reserved. Weihnachten heißt auf Spanisch Navidad.Die Straßen werden wie bei uns mit Lichterketten geschmückt. Christliche Feste wie Weihnachten werden sehr ernst genommen und groß gefeiert. Der Heilige Nikolaus ist wohl der beliebteste Heilige und auch einer der Bekanntesten. Dezember wird in vielen Familien das Haus geschmückt, um so richtig in Stimmung zu kommen. Diese Tools haben wir, um euch einen besseren Komfort beim Betrachten und Benutzen der Seite und der Tollabea Social Media Kanäle zu gewährleisten und um die richtigen Werbekunden auszuwählen. Erziehen ist ein Kinderspiel: 8 geniale Strategien für ein Familienleben voller Humor und Leichtigkeit. Erst 1419 wurde erstmals ein Weihnachtsbaum erwähnt. Erst im 4. Die Wintersonnenwende am 21. Zugleich wurde die Verehrung von Maria als der Mutter Gottes intensiver. Im Zentrum standen die Kinder. Stichwörter: Advent, Brauchtum, mit Kindern. Machen wir doch der Natur auch ein Geschenk: Geschenke umweltfreundlich verpacken! Den Adventskranz gibt es erst seit 1839: Damals baute der Hamburger Erzieher Johann Hinrich Wichern einen Holzkranz mit 23 Kerzen, um seinen Zöglingen im "Rauhen Haus" das Warten auf Weihnachten zu verkürzen. Dezember war schon lange vor Christi Geburt ein wichtiges Datum: Es ist die längste Nacht des Jahres. Weihnachtsbräuche für Kinder an Heiligabend. 1 min 1 min 22.12.2020 22.12.2020 Verfügbarkeit: Video verfügbar bis 23.12.2023 . Ein grüner Zweig mitten im Winter: Das war schon im Mittelalter ein Zeichen für Hoffnung und neues Leben. Das Fest der Liebe naht, und für Dein Kind und Dich gibt es jede Menge feierliche Weihnachtsbräuche und Traditionen zu entdecken, die nach wie vor Jung und Alt gleichermaßen begeistern. Dezember als Geburtstermin. So lernen Kinder und Eltern zusammen.– Mit 188 Spielen und Ideen. Schon am 6. Ursprünglich beschreiben Historien den 20. "Adventskalender steigern die Erwartung noch weiter, markieren aber zugleich die Zeit, die vergeht", erklärt Schmoll. Jahrhundert zur Staatsreligion erklärten. Krippen-Museen Oberhessisches Krippenmuseum Ulfa Krippenmuseum Klüsserath an der Mosel. Warum feiern Christen dieses Fest? Jahrhundert brachten die Ersatzstoffe Stearin und Paraffin Kerzenlicht und glänzende Kinderaugen in jeden Haushalt. Er druckte 1903 den ersten Adventskalender mit 24 Feldern, auf die Kinder bunte Bilder kleben konnten. Dezember war schon lange vor Christi Geburtein wichtiges Datum: Es ist die längste Nacht des Jahres. Pingback: „Weihnachtsbräuche – so feierte man Weihnachten in …“ – 15 Blogger erzählen > we2ontour Schreiben Sie einen Kommentar Antworten abbrechen Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Daraus ergibt sich der 25. Man hängte Misteln, Tannen- oder Eibenzweige auf, um die Weihnachtszeit zu feiern – und auch, um böse Geister zu vertreiben. Kinder ohne christlichen Hintergrund brauchen kein Mitleid, wenn sie nicht feiern! Neben dem Film bietet die DVD auch zusätzliches Begleit- und Arbeitsmaterial zu dem Thema. Jahrhundert gewann das Wunder der Menschwerdung Christi an Bedeutung. „Der erste Adventskranz“ ist Teil einer Reihe, die Kindern den Ursprung bekannter und populäre Weihnachtsbräuche erklärt, die nicht unmittelbar in der christlichen Tradition wurzeln, aber Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit begegnen. Nach Ostern ist Weihnachten das wichtigste Fest im Christentum. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln.Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Ein Weihnachtsbaum, das Jesuskind in der Krippe, Geschenke und Leckereien – das alles gehört zum traditionellen Weihnachtsfest. Dezember als Weihnachtstag festgelegt. Weihnachten ist ein wichtiges Fest in ganz Italien. Es ist ein sehr katholisches Land, schließlich ist in der Hauptstadt Rom der Papst zu Hause. Der theologische Grund für die Wahl des Datums war ein anderer: Der Geburtstag Jesu entstand aus der Rechnung "Verkündigung des Engels Gabriel an Maria plus neun Monate". Die ersten Formen kamen aus protestantischen Umfeldern, es gab auf einer Tür oder einem Fenster  24 Kreidestriche und die Kinder durften jeden Tag einen Strich wegwischen. Empfehlenswerte Italienlinks. Meist stellt ein verschleiertes Mädchen in weißem Kleid das Christkind dar. erklärt es euch. Auch d… Liebe Susa, Muslime feiern eigentlich kein Weihnachtsfest und stellen normalerweise auch keinen Tannenbaum auf. Die Tage werden wieder länger, die Nächte kürzer. Mit dem Santa Claus aus den USA bekam er seit 1863 wirksame Unterstützung. Doch das stimmt nicht immer: Das Christkind zum Beispiel ist nicht aus einem Volksbrauch entstanden. Johann Hinrich Wichern – ein Hamburger Theologe hat 1839 wollte den Kindern in seinem Waisenhaus die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen und erdachte sich ein Wagenrad mit 19 weißen kleinen und 4 roten großen Kerzen. Weihnachtsbräuche – Teil 2 Der Heilige Nikolaus und Kramperltratzen. Unsere Bildergalerie erklärt deutsche Sitten und Gebräuche rund ums Weihnachtsfest. Glaskugeln erfanden. Althergebrachtes Brauchtum gilt uns heute als etwas Ursprüngliches, Volkstümliches. Gemäß der Weihnachtsgeschichte im Neuen Testament der Bibel freut sich das ganze Volk auf die Geburt des Erlösers. 13.08.2014 - Kerzen am Weihnachtsbaum, Ochs und Esel neben dem Jesuskind in der Krippe, Geschenke und Leckereien - das alles gehört zum traditionellen Weihnachtsfest. Erst um 1800 setzte die Mode ein, sich einen Tannenbaum ins Wohnzimmer zu holen – und zwar vor allem in protestantischen Familien. Das Weihnachtsbrauchtum in Deutschland, auch als Deutsche Weihnacht bezeichnet, beinhaltet tradierte Bestandteile des Weihnachtsfestes.Wie alles Brauchtum sind auch die Weihnachtsbräuche in Deutschland regional unterschiedlich ausgeprägt und in ständigem Wandel begriffen. 10 deutsche Weihnachtsbräuche und wo sie herkommen ... Unsere Bildergalerie erklärt deutsche Sitten und Gebräuche rund ums Weihnachtsfest. Es wurde von Martin Luther als Weihnachtsfigur erfunden, die statt des Heiligen Nikolaus die Weihnachtsgeschenke bringt. Statt der Geburt des Sonnengottes Mithras am 25. täglich einen Strohhalm oder eine Feder in die Krippe legen, damit das Jesuskind schön weich liegen möge. In Amerika gibt es einige Feiertage wie bei uns, zum Beispiel Neujahr am 1. In Schweden wird am 13.Dezember der Luciatag gefeiert. Die Kelten dachten, dass aus Küssenden ein Liebespaar werde. Klassen. Vieles ist in Italien aber doch wie bei uns in Deutschland. Die Tage werden wieder länger, die Nächte kürzer. Jeden Morgen wurde ein neues Licht angezündet. Der 25. Wenn die Kinder unartig waren, dann steckt Nikolaus ihnen eine Apfelbaum-Rute in den Schuh. Viele wurden vor relativ kurzer Zeit erfunden. Auch die heute beliebten Bräuche der Adventszeit sind relativ neu. Der Gesetzgeber schriebt vor, dass wir euch informieren, dass diese Seite Cookies und Tracking (z.B. Weihnachten in aller Welt - Weihnachtsbräuche In der Adventzeit Arbeitsblatt für 1. WARUM WIR UNSEREN KINDERN NICHTS MEHR BEIBRINGEN KÖNNEN UND ZUSAMMEN WEITERKOMMEN ALS JE ZUVOR! Weihnachtsbräuche. In der Vorweihnachtszeit werden die ganzen Geschenke für die Liebsten eingekauft und alles wird kräftig dekoriert. Allerdings weiß man nicht genau, wer diesen abgewandelten Nikolaus erfunden hat. ... Bestimmt wird es Deinen Kindern viel Spaß machen, dieser Geschichte zu lauschen, wenn Ihr gemütlich zusammen auf dem Sofa sitzt und die Lichter am Weihnachtsbaum leuchten. Die immergrünen Nadeln der Tannenbäume erinnern an die Lebendigkeit. Ein Beitrag der Redaktion, von David 13. Nein, ich feiere kein Ostern! Dezember feierten die Römer die Geburt des unbesiegbaren Sonnengottes. Zu „Weihnachten“ gibt es auch einen Artikel für Lese-Anfänger auf MiniKlexikon.de und weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.. Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Dezember „Sankt Ignatius“ gefeiert. Béa hat’s nicht so mit Festtagen, sie genießt dann einfach die Stimmung im Kreise ihrer Liebsten, das Kuscheln und das Essen. Des Weiteren wird am 20. Sie wurden reich beschenkt, aber auch zum Wohlverhalten ermahnt. Die Menschen hatten damals schon lange Zeit auf einen Heiland gewartet. Wurden also heidnische Rituale einfach umgedeutet? PersonalTrainer * Laufcoach * Beckenbodenkursleiter (M/W) * * noch mehr Sport-/ BewegungsThemen und Persönliches über mich und mein Leben auch als UltraLäuferin findet ihr auf Instagram unter @yvonnepetzke. warum es den Christstollen zur Adventszeit gibt (soll an das Jesuskind in Windeln eingepackt erinnern!).. Ist der große Tag endlich da, können Weihnachtsbräuche den Kindern die Zeit bis zum Abend zu verkürzen. Habt euch lieb! über Google Analytics) sowie Connect Apps (Social Media) verwendet. Gerade für Kinder haben wiederkehrende und gemeinsam begangene Rituale zur Weihnachts- … Ganz ohne Schnee, dafür mit Sonne, Sand und sommerlichen Temperaturen. Noch sehr viel jünger als das Christkind ist der Weihnachtsmann. Wichtig ist natürlich die passende Weihnachtsmusik! Weihnachtsbräuche - Tannenbaum und Lichterglanz Advent - Christen bereiten sich auf Weihnachten vor Weihnachten in anderen Ländern Julianischer Kalender - verschiebt Weihnachten auf den 6. Der Adventskalender entstand im deutschsprachigen Raum und zwar ungefähr um 1840, und zwar meistens um den Kindern den Umgang mit Zeit zu erleichtern und ihnen eine Art „Countdown“ zu ermöglichen. Weihnachten feiern Christen die Geburt von Jesus. Hm – ich küss meine Kinder dennoch jeden Morgen und jeden Abend, wenn sie durch die Wohnungstür schreiten! Aber schon gewusst, dass sich in der Person des Hl. Erst um 1900 gab es dann gedruckte Adventskalender mit kleinen Gedichten oder Geschichten. Im Mittelalter wurde Weihnachten öffentlich gefeiert: Weihnachtsmärkte, Festumzüge und Krippenspiele fanden auf den Straßen und in der Kirche statt. Seit 1972 wird „Dinner for One“ immer am 31.12. auf allen möglichen Sendern gespielt. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert. Die Wintersonnenwende am 21. Die Tage bis Weihnachten scheinen Kindern besonders lang. Der Adventskranz verkürzt das Warten auf Weihnachten. Schon im Mittelalter wurden zum Jahresende/ zur Wintersonnenwende grüne Tannenbäume aufgestellt. Klassse; Die Kinder malen den Rahmen der Bräuche im Advent grün an. Viele wurden erst vor relativ kurzer Zeit erfunden. Sicher gibt es noch viele andere Themen – z.B. Das Grün symbolisierte – wie auch heute noch – Hoffnung und die Kerzen spendeten Licht in dieser dunklen Zeit. Die kraftvolle Symbolik des Datums – die Geburt des Lichts mitten in der Dunkelheit des Winters – machten sich die römischen Päpste und Kaiser zunutze, als sie das Christentum im 4. Danach geht es wieder bergauf. 5 nervige Dinge in der Vorweihnachtszeit. Angeblich hat Johann Hinrich Wichern, ein evangelischer Pfarrer aus Hamburg, den Adventskranz erfunden. Zusammen mit anderen Mädchen, einem Sternenjungen und vier Kindern, die als Kobolde verkleidet sind, nimmt sie an einem Lucia-Umzug teil. Denn bei Yvonne und ihrer Familie werden alle diese Bräuche gelebt und geliebt. Rentiere aus Tannenzapfen – Festliche Weihnachtsdeko, Weihnachtskarten mit Fingerfarben – Basteln für Grobmotoriker, Fit und entspannt durch Weihnachten – sagen wir der Weihnachtsplauze den Kampf an, „Ich möchte mich an Heiligabend nicht mehr streiten!“ – Warum ich Weihnachten dieses Jahr allein feiere, Drei Lieblingsrezepte für vegane Plätzchen und eine weihnachtliche Alternative zu Plätzchen überhaupt, Lebkuchen schon ab Ende August? Gemeinsam schlau statt einsam büffeln. Das spiegelt sich bis heute in unseren Weihnachtsbräuchen: Die vielen süßen Belohnungen der Adventszeit gibt es eigentlich nur dann, wenn die Kinder in den Wochen vor Weihnachten schön brav und artig sind. Impressum / Datenschutz © 2018 Of Memory Hosting. „Schono rosch“ bedeutet im Jidischen das neue Jahr. Januar oder Weihnachten am 25. Béa und Yvonne wünschen euch eine kuschelige Weihnachtszeit! In diesem Beitrag bekommen Sie einen Überblick über die schönsten und bekanntesten Adventsbräuche. Ganz anders bei Béa! Weil aber Nahrung an den Baum zu hängen für viele Menschen schwierig war (eher wurden Äpfel, Nüsse gegessen, um die Familie nicht Hunger leiden zu lassen), sagt die Legende, dass Lauschaer Glasbläser in der Winterzeit Ende des 18. So feiern die Brasilianer traditionell Weihnachten. Sandra Kirschenhofer, PDF - 12/2010 Aber als ich an Weihnachten eine muslimische Flüchtlingsfamilie aus Afghanistan in ihrer Flüchtlingsunterkunft besuchte, stand dort ein kleiner, geschmückter Mini-Weihnachtsbaum aus Plastik ;-) - Barbara In keiner Kirche, keiner Schule, keiner Behörde und fast keinem christlichen Haushalt fehlt ein Adventskranz aus Tannenzweigen. Verschiedene Entwicklungen hatten dazu geführt: Die öffentlichen Umzüge und auch das Aufstellen von Krippen wurden zur Zeit der Aufklärung vielerorts verboten – die Obrigkeit sah darin ein Zeichen von Aberglauben. Die kraftvolle … Dieses konstruierte Weihnachtsdatum zeigt auch ein gewandeltes Glaubensverständnis: Ursprünglich waren Tod und Auferstehung des Messias an Ostern für die Christen sehr viel wichtiger als seine Geburt. logo! Dezember (allerdings nicht am 26. Später kamen Äpfel, Nüsse, Gebackenes und Zuckerstangen hinzu – daher auch der Name „Zuckerbaum“. Mit den Farben der Adventszeit (violett, grün, rot, weiß und gold), Symbolfiguren (E… Eingeläutet werden die Feiertage mit dem Heiligabend (Nochebuena).Man isst … Als die Geburt von Jesus Christus bevorstand, freuten sich die Christen auf den Aufgang „der wahren Sonne“. Mein Weihnachtsgeschenk ist teurer als Deins! Die Bibel erzählt, dass Maria ihn vor mehr als 2010 Jahren in einem Stall in Bethlehem zur Welt gebracht hat. Mai als Weihnachtstag. Alexandra Mertens ist evangelisch, ihr Mann katholisch.Das Ehepaar lebt mit seinen beiden Kindern in Chemnitz. Darum ist auch heute noch die meistbenutzte Kerzenfarbe auf den Adventskerzen rot. In einigen katholischen Gegenden durften die Kinder für gute Taten (!) In den folgenden Jahrhunderten bildete das neue Ritual eigene Formen und Symbole aus, sodass unser heutiges Weihnachtsbrauchtum kaum noch etwas mit den alten Winter-Kulten zu tun hat. Und sehnt sich nach Sonne, Wärme und Füßen im Sand. Spätestens seit Furius Dionysius Filocalus (Kopist im Römischen Reich) wurde der 25. Die Kirche legte das Weihnachtsfest auf diesen Tag und brachte so viele Römer dazu, statt der Geburt des Sonnengottes die Geburt Jesu zu feiern. Januar. Erst um 1900 hatte sich der Kranz – jetzt nur noch mit vier Kerzen und aus grünen Zweigen hergestellt – in ganz Deutschland verbreitet. Zugleich entwickelte sich die Familie seit dem 18. Die wichtigsten Weihnachtsbräuche für Kinder schnell erklärt. In einigen katholischen Gegenden durften die Kinder für gute Taten (!) Erst im 19. Oder es gab eine Adventskerze mit 24 Strichen, die jeden Tag bis zur nächsten Markierung brennen durfte. Alle Jahre wieder erstrahlen kleine Orte und grosse Städte für eine gewisse Zeit in festlicher Weihnachtsbeleuchtung. Als erster erwähnte ihn Hoffmann von Fallersleben in seinem bekannten Lied "Morgen kommt der Weihnachtsmann" (1835). Er legte einen festen Sendetermin fest. täglich einen Strohhalm oder eine Feder in die Krippe legen, damit das Jesuskind schön weich liegen möge. Anzeige. So wurden die Weihnachtsbräuche im privaten Umfeld weiter gepflegt. Dieser schwärmte über das tolle, kurze Stück und beschloss, dass diese Stück nicht hier und mal da gezeigt werden sollte. Die Form der Tannenzweige ist hingegen ein Symbol für das christliche Kreuz. Endlich Weihnachten! Oder fragt sie doch einmal, vielleicht können sie euch ohne eure Hilfe die Herkunft des Adventskranzes erzählen. Er stand, mit Äpfeln, Nüssen und Lebkuchen behängt, im Freiburger Heilig-Geist-Spital und durfte an Neujahr geplündert werden. Um Kindern fremde Weihnachtsbräuche näher zu bringen, veranstaltet die Fouqué-Bibliothek Kinderlesungen. Dezember). Jahrzehnte später bekam der Kalender Türchen mit Schokolade dahinter. Es gibt zahlreiche christliche Traditionen zur Adventszeit, die mit ihrer Schönheit und tiefen Symbolik den Glaubensalltag bereichern.Viele sind auch leider bereits in Vergessenheit geraten. März gilt als Datum der Verkündigung und damit der Zeugung. Für Katholiken war die Krippe das wichtigste Weihnachtsrequisit. Eine schöne Tradition ist das gemeinsame schmücken des Weihnachtsbaums. Heute hat Yvonne mal kurz ein paar Themen aufgegriffen und kurz erklärt. Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 297, Rumänisches Gemüse-Omlette für lecker Sonntags-Brunch. Danach geht es wieder bergauf. Lies nach und erfahre mehr über unsere Bräuche. Doch so alt und ehrwürdig, wie wir glauben, sind unsere Weihnachtsbräuche nicht. Die älteste Tochter einer Familie verkleidet sich an diesem Tag als Lucia in einem weißen Kleid und einem Kranz mit brennenden Kerzen auf dem Kopf. Im Laufe der Zeit ist daraus „der schöne Rutsch“ und später dann „der gute Rutsch“ entstanden. An Weihnachten kommt die Familie zusammen, Die Lust am Feiern – Warum Feste für uns wichtig sind, Wintersonnenwende und die Geburt des Lichts, Viele Bräuche sind nicht so alt, wie man denkt.