55-59, 81541 München. Je nach Grabart und Friedhof unterscheiden sich die Kosten. Bestattungskosten sind alle Ausgaben, die im Zusammenhang mit einem Todesfall für die Bestattung anfallen können. Orgelspiel, Musiker Dabei nehmen di… Seine Dekorationen sind außergewöhnlich, wie z.B. Dies ist der Fall, wenn sie den Kostentragungspflichtigen nicht zugemutet werden können (Paragraph 74 SGB XII). Kranz In Köln kommt es in jedem Jahr zu ungefähr 10.000 Todesfällen. Im Sterbefall sind wir rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche für Sie da und stehen Ihnen umgehend zur Seite. Wir haben das Krematorium am 25. 1.590,- Die Kosten der Baumbestattung hängen davon ab, welcher Baum für die Beisetzung gewählt wird. Finden Sie diese Seite hilfreich? Übersicht über Bestattungskosten Die Stadt übernimmt bei etwa jedem vierten Verstorbenen die Kosten für die letzte Ruhe. Kristallbestattung zum Festpreis von EUR 2.499,- (inkl. Registrierungsnummer: D-XQLT-GQ4ZP-78. Die folgende Tabelle bietet Ihnen einen Überblick über die Preisspannen der einzelnen Leistungen. D.h. bei der Bestattung ist der Kreis der Teilnehmer auf den engsten Familienkreis zu beschränken und die dort genannten hygienischen Mindestanforderungen zu beachten. document.write(''); Bestattungskosten - Antrag auf Kostenerstattung. 3.340,- Vortrag mit Führung durch das Krematorium auf dem Westfriedhof Veröffentlicht am Donnerstag, 26. Der Rat der Stadt Köln aktualisiert die Friedhofsgebühren regelmäßig durch . Die Kosten für eine Urne sind ebenfalls sehr unterschiedlich. Die Kosten einer Bestattung werden üblicherweise direkt über das Bestattungsunternehmen beglichen. Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß § 74 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) 1. 280,- 60,- Die anonyme Seebestattung und die anonyme Feuerbestattung sind auf dieser Datenbasis die günstigsten Bestattungsarten 2014. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Aufgrund des Betriebsübergangs wurden im nachfolgenden Flyer die städtischen Gebühren für die Kremierung herausgenommen. Ebenso sind keine Griffe zum Tragen vorhanden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Auch die Friedhofsgebühren zählen zu den Bestattungskosten. Der Verstorbene wird unter anderem aus Gründen der Pietät in einem Sarg verbrannt, dieser muss aber keiner Erdlast standhalten wie der Sarg für die Beerdigung. Sie müssen die Übernahme der Bestattungskosten schriftlich bei der zuständigen Stelle beantragen. eine Satzung, zurzeit richten sie sich nach der Fassung vom 14. Sterbeurkunde document.write('<\/a>'); Bei einer Bestattung fallen an mehreren Stellen Kosten an. Bezogen auf eine Feuerbestattung würden die Kosten des Krematoriums an Sie weitergeleitet werden. 90,- 250,- Die Aufwendungen, die berücksichtigt werden sollen, müssen im direkten Zusammenhang mit der Bestattung stehen. Natürlich sind die traditionellen Formen in Deutschland immer noch die beliebtesten. Für Behördengänge und Abmeldungen bei Krankenkassen etc. 160,- Weitere Kosten für die Beerdigung entstehen durch die Leistungen des Bestattungsunternehmens sowie Fremdleistungen wie Blumenschmuck, eine Todesanzeige und Trauerkarten. Weitere Kosten für die Beerdigung entstehen durch die Leistungen des Bestattungsunternehmens sowie Fremdleistungen wie Blumenschmuck, eine Todesanzeige und Trauerkarten. Da Bestattungen selbst bei günstiger Ausführung mehrere hundert Euro kosten, gibt es Familien, die mit der Finanzierung einer … Je nach Region können diese Kosten variieren. 1.100,- In den Kosten sind neben der Nutzungsgebühr auch die Beisetzungs- und Verwaltungsgebühren enthalten. Die bestattungspflichtige Person muss dabei nicht gleichzeitig auch kostentragungspflichtig sein. Die Höhe der Kosten einer Bestattung richten sich in erster Linie nach der gewählten Bestattungsart und der gewählten Grabform. Informieren Sie sich über unsere Angebote! Wünschen Sie eine oberirdische Bestattung beispielsweise in einem Kolumbarium, muss das Material der Urne beständiger sein. Hier erfahren Sie weitere Einzelheiten dazu, wer die Kosten der Bestattung tragen muss. 60,- Die folgende Tabelle bietet Ihne… Zu den Eigenleistungen des Bestattungsunternehmens gehören zum Beispiel: Die nachfolgende Grafik stellt die durchschnittlichen Bestattereigenleistungen der jeweiligen Bestattungsart von über Bestattungen.de vermittelten Bestattungen in 2014 dar. Bei der anonymen Feuerbestattung, der Seebestattung und der Baumbestattung kann kein Grabmal gesetzt werden. Die Friedhofsgebühren machen einen großen Teil der gesamten Bestattungskosten aus. Designersärge können auch mit Edelsteinen besetzt sein oder aus Kunstharz gefertigt werden. Diese Kosten sind in der Gebührenordnung des jeweiligen Friedhofs festgelegt. Die Feuerbestattung, im speziellen die anonyme Feuerbestattung, ist üblicherweise die günstigste Bestattungsart. Dort können Sie sich auch beraten lassen und den Antrag ausfüllen. Dabei sollten Sie mit dem Bestatter im Vorfeld besprechen, ob bei der Erledigung dieser oder ähnlicher Aufgaben gesonderte Kosten für Sie anfallen. Haus in Marienburg verfällt: Stadt Köln kann Eigentümer nicht zum Handeln zwingen Das Land hat die Lücke erkannt und bastelt an einer Novellierung des Baugesetzes. Bei den hier angegebenen Preisspannen handelt es sich um unverbindliche Richtwerte, die auf Erfahrungswerten beruhen. Bei einigen Kostenpunkten geht dieser für Sie in Vorleistung, damit Sie am Ende lediglich einen Rechnungssteller haben. Der Durchschnittspreis wurde unabhängig von der Bestattungsart ermittelt. Bestatterleistungen Die Kosten einer Bestattung, die nicht durch Leistungen des Bestatters entstehen, werden als Fremdleistungen bezeichnet. Diese fallen beispielsweise für den Sarg- oder Urnenschmuck, die Kremierung bei einer Feuerbestattung (200,- bis 400,- Euro) oder die Schaltung einer Traueranzeige in einer Zeitung an. Quelle: Stiftung Warentest, Spezial Bestattung (März 2013). //--> 220,- Fremdleistungen Die Grabkosten entstehen für die Nutzung der Grabstätte, die Beisetzungsgebühren für die Bereitstellung dieser. Die folgende Tabelle bietet Ihnen einen Überblick über die Preisspannen der einzelnen Leistungen. Verstorbene/r Name, Vorname/n Geburtsdatum Geburtsort Sterbedatum Sterbeort Letzte Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort) 2. Bitte beachten Sie, dass Sie als Auftraggeber in der Zahlungpflicht bleiben. Allgemeine Verwaltung Fragen Sie unverbindlich unsere Leistungen an oder besuchen Sie uns in unserem Büro in Köln Ehrenfeld oder Köln Stammheim. 95,- Wir bieten Ihnen hier in Kooperation mit financeAds einen unverbindlichen Vergleich zu Sterbegeldversicherungen: Vergleichsrechner: Wie hoch sind Bestattungskosten? Für eine anonyme Grabstätte fallen geringere Friedhofsgebühren an. März 2019 im Rahmen eines Konzessionsvertrages an das Unternehmen "Krematorium Köln GmbH" übergeben. Mit der Fertigung eines Grabmals wird ein Steinmetz beauftragt. Info´s der Stadt Köln. Erforderliche Bestattungskosten können im Rahmen der Sozialhilfe erstattet werden. Große Preisunterschiede entstehen auch bei der Wahl der Bestattungsart. Bis Bestattungskosten sind Ausgaben, die in Folge eines Todesfalls im Rahmen der Bestattung anfallen. Diese sind meistens teurer als ein Sarg aus Holz. AHLBACH Bestattungen - Hilfe suchen. Gesamtkosten Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. 50,- 120,- Stimmt die zuständige Stelle Ihrem Antrag zu, erfolgt die Zahlung entweder an Sie selbst oder mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis direkt an das Bestattungsunternehmen. Menschen, die seit Generationen in Köln leben, ebenso wie all diejenigen, die von überall aus der Welt in unsere Stadt gekommen sind. Andernfalls kann mit der abschließenden Rechnung eine böse Überraschung auf Sie warten. Die Erben sind in der Regel gesetzlich dazu verpflichtet die Kosten einer Bestattung zu tragen. Ein Großteil dieser Kosten entsteht durch den Friedhof. Denn üblicherweise sind die Angehörigen des Verstorbenen per Gesetz dazu verpflichtet, die Kosten der Bestattung zu tragen. Fides Bestattungen in Köln ist spezialisiert auf besonders günstige und preiswerte Begräbnisse. Ein Großteil dieser Kosten entsteht durch den Friedhof. Eine mit einem Wunschmotiv handbemalte Urne ist teuerer als eine schlichte Überurne, die bereits ab 50,- Euro erworben werden kann. 140,- Die folgende Grafik zeigt die anfallenden Friedhofsgebühren für ein Sargwahlgrab und ein Urnenwahlgrab in verschiedenen deutschen Städten auf Basis einer Untersuchung von Bestattungen.de. Pressemitteilung Stadt informiert über Bestattungsformen. 2.400,- Wenn ein Todesfall eintritt, muss innerhalb einer gesetzlich festgelegten Frist ein Bestatter beauftragt werden. Ordnungsbehördliche Bestattung – Ablauf und Kosten im Überblick. Näheres über die Hintergründe können Sie der Pressemeldung entnehmen. * Die Kosten für das Krematorium fallen nur bei Urnen-Beisetzungen an. Hierzu gehören u.a. Traueranzeige Erlaubnis nach § 34 d GewO: Die financeAds GmbH & Co. KG ist Versicherungsmakler mit Erlaubnispflicht nach § 34d Abs. Bei dem Sarg für die Erdbestattung unterscheiden sich die Kosten durch günstige Materialien wie Kiefer oder Fichte und teure Materialien wie Eichenholz oder Mahagoni. Die Meldung kann durch die Polizei, das Krankenhaus oder durch eine andere Einrichtung erfolgen. Februar 2013. Auf Basis der über Bestattungen.de zustande gekommenen Bestattungen haben wir die nachfolgende Grafik für Sie erstellt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an die "Krematorium Köln GmbH" oder ein anderes Unternehmen Ihrer Wahl. Bestattungen zum Festpreis ab 790 €. Hierbei werden weder die Kosten des Friedhofes noch die anderer externer Dienstleister berücksichtigt. B eim Abschied vom Leben verdienen wir Ihr Vertrauen Als zertifizierte Bestatter sind wir für Sie da – jederzeit, überall 1.000,- DE251399704. Unterschieden wird dabei nach den Grabkosten und den Beisetzungsgebühren. //--> Üblicherweise wird ein schlichtes Symbol wie ein Kreuz oder … Wir empfehlen Ihnen daher, Angebote immer gründlich nach den enthaltenen Leistungen zu prüfen. Grund dafür ist die geringere Stabilität des Verbrennungssarges. 320,- Ist diese positiv, nehmen wir Ihren Auftrag ganz unkompliziert an. Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Die Höhe der Bestattungskosten variiert je nach Bestattungsart, Ausführung und Region. Aufbahrung Für Beratungstermine bitten wir vorab um telefonische Terminvereinbarung. Quittungen und Rechnungen müssen die Ausgaben belegen. Regional können ebenfalls große Differenzen auftreten. var addy45317 = 'contact.de' + '@'; 190,- IHK für München & Oberbayern, Balanstr. Zu unserer Kultur des Abschieds gehört es, Ihnen in einer Zeit der Verunsicherung Halt und Struktur zu geben – und Ihnen Wege zu zeigen, sich persönlich in die Gestaltung des Abschieds einzubringen. Kostentragungspflicht bei einer Bestattung. Ein Leistungs- und Preisvergleich ist in jedem Fall ratsam. Dazu zählen die Erdbestattung und die Urnenbestattung. Persönliche Angaben Antragsteller/in Lebens-/Ehepartner/in Verwandtschaftliches Verhältnis Name, Vorname Geburtsdatum Wohnanschrift Telefon 3. In der Stadt Rheinbach werden die Bestattungskosten künftig günstiger. Fragen Sie gegebenenfalls direkt nach, ob die Kosten der Sargträger, der Hygienischen Versorung oder beispielsweise der Überführung bereits eingerechnet sind. Zum einen müssen die direkten Leistungen des Bestatters bezahlt werden. Eine Bestattung im Rahmen des Ordnungsrechts wird notwendig, wenn dem Gesundheitsamt eine verstorbene Person ohne bestattungspflichtige Angehörige gemeldet wird. ). \n X Verwendung von Cookies auf der Internetseite der Stadt Köln Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Themenbestattungen oder kölsche Bestattungen; er richtet alles individuell auf den Verstorbenen aus. Bestattungskosten • Was kostet eine Bestattung? Stadt Köln. Sie können zwischen einer Erdbestattung und einer Feuerbestattung wählen. Eine ordnungsbehördliche Bestattung ordnet das zuständige Gesundheitsamt an, wenn sich keine bestattungspflichtigen Angehörigen des Verstorbenen ermitteln lassen und wenn zudem keine Vorsorge zur Bestattung existiert. Eine Sozialbestattung bedeutet, dass die Kosten für eine Bestattung von dem für den Sterbeort zuständigen Sozialamt übernommen werden. 400,- 70,- Seriöse Bestatter für Ihren Ort finden! 1 GewO. 300,- 1.000,- Sie müssen zeitnah einen Antrag beim zuständigen Sozialamt stellen und wir überprüfen nur Ihre Bonität. Die Beerdigungskosten können in der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden, sofern diese nicht aus dem Nachlass beglichen werden können. Möchten Sie Ihre Bestattungsvorsorge finanziell absichern? Die teuerste Grabstätte ist das Wahlgrab. Damit Sie sich im Vorfeld versichern können, dass Sie einen seriösen Bestatter beauftragen, empfehlen wir Ihnen einen Bestattungsvergleich. Dabei fallen nicht alle Kosten der Beerdigung durch den Bestatter an. 250,- 550,- Das Bestattungsunternehmen kann für Sie ebenso das Versenden von Trauerkarten veranlassen. der Sarg und gegebenenfalls die Urne sowie die Überführung und die hygienische Versorgung des Verstorbenen. Diese sind ein Angebot der financeAds GmbH & Co. KG, Karlstraße 9, 90403 Nürnberg (Tel. Aufgrund seiner Erfahrung, die er in renommierten Bestattungsunternehmen gemacht hat, ist er auch mit den Bestattungsarten anderer Kulturen vertraut. 0911 148783-0, Fax 0911 148783-29, E-Mail Ein Leistungs- und Preisvergleich ist in jedem Fall ratsam. 210,- Weitere Informationen finden Sie. Versicherungsvermittlerregister: www.vermittlerregister.info, Autor: Annika Wenzel - Bildquelle: © C. Sollmann, Bestattungen.de, Informationen rund um eine Grabstelle [...], Welche unterschiedliche Bestattungsarten gibt es? Die Colonia BestattungenDirekt OHG sind spezialisiert auf besonders preiswerte Erd- und Feuerbestattungen mit oder ohne Trauerfeier in Köln, den Regionen Erftkreis, Bonn, Dormagen, Neuss, Leverkusen und Umland.. Finanzierung oder Ratenzahlung möglich !