Experimentelle und theoretische Analyse von nano- und mikrofluidischen Transportprozessen, Erforschung und Design neuartiger nano-, mikro- und optofluidischer Komponenten. Neben den eigenen Arbeiten existieren Kooperationen mit TU-internen, nationalen sowie internationalen Partnern, die darauf abzielen Forschungslücken in der Strömungsforschung zu schließen. Ausnutzung der durch Mechatronik möglichen Potenziale für eine verbesserte Leistungsfähigkeit der Fahrer/Fahrzeug-Einheit. TU Darmstadt; Maschinenbau; TTD; Institute; People; People. Dennoch bestehen auch heute und für die Zukunft noch viele Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des im Sinne von FZD nicht zu trennenden Systems Fahrer/Fahrzeug. Unsere Forschung erstreckt sich über ein breites Themenspektrum und kombiniert experimentelle, theoretische und numerische Ansätze. Fokus des IMS ist die anwendungsorientierte mechatronische Systemintegration in Forschung und Lehre. Experimentelle und theoretisch-numerische Untersuchungen komplexer Wärme- und Stofftransportvorgänge von der Erforschung von Transportphänomenen im Nano- und Mikrobereich bis zu Anwendungen im Makro- und ingenieurtechnischen Bereich. Director of the institute Name Contact; Prof. Dr.-Ing. Auf dieser Seite finden Sie offene Ausschreibung für Advanced Design Projects (ADP), sowie Advanced Research Projects (ARP). Dabei muss es das Ziel sein, nicht nur den Vorteil der geringen Dichte zu nutzen, also Stoffleichtbau zu betreiben, sondern mehrere Funktionen gleichzeitig in ein einziges Bauteil zu integrieren. Contact. 2Postfach 10 06 3664206 Darmstadt, Institut für Druckmaschinen und Druckverfahren, Numerische Berechnungsverfahren im Maschinenbau, Papierfabrikation und Mechanische Verfahrenstechnik, Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen, Simulation reaktiver Thermo-Fluid Systeme, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik, Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe, quasi-eindimensionale, transiente Strömungsmechanik. Theses. Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe, Prozessanalyse, Kompetenzzentrum Entwicklungsmethodik, Messtechnik, Prüfstandstechnik, Abgasnachbehandlung, Simulation. Ob bei grundlagenorientierten oder anwendungsbezogenen Arbeiten – im Mittelpunkt steht immer ein tiefgreifendes Verständnis der zugrunde liegenden Strömungsphysik. Ein wesentliches Kennzeichen des IAD ist seine breite inhaltliche Ausrichtung. In Forschung und Lehre setzen wir uns intensiv mit Fragestellungen zu neuen Prozessen und Maschinen sowie mikroskopischen Phänomenen auseinander. Here you will find information on current and interesting topics at IMS. Detailliertere Informationen können Sie auf der Seite des Fachbereichs Maschinenbau finden. Demzufolge stellt die konzentrierte Einleitung hoher Kräfte immer ein besonderes Problem dar. Forschungsgruppen gegliedert werden: Ein wichtiges Merkmal nahezu aller Projekte ist die eng gekoppelte Anwendung sowohl experimenteller, theoretischer als auch numerischer Methoden. Colloquia Masterthesis: Malte Breitenbach, Thursday, ... Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau. Das Fachgebiet steht für eine enge Verknüpfung von grundlagenorientierter und anwendungsnaher Forschung. Das IDD verfügt ferner über besonderes Know-how zur Konstruktion und den Bau von Sonder-Druckmaschinen für dicke, biegesteife Bedruckstoffe (z. The SWIVT quarter consists of 208 residential units. Institute of Automotive Engineering (FZD) – Welcome to the homepage of the Institute of Automotive Engineering Darmstadt known as FZD (Fahrzeugtechnik Darmstadt). (2020): Equal-Channel-Angular-Swaging for the production of medical implants made of fine-grained titanium.In: Lecture Notes in Production Engineering, In: Production at the leading edge of technology, pp. Oftmals ergibt sich aus der technischen Anwendung heraus grundlegender Forschungsbedarf für relevante Teilprozesse und -aspekte wie z.B. Technical research and teachings look back on a 120 year old tradition in Darmstadt. About TU Darmstadt – The Technical University (TU) of Darmstadt is one of Germany’s leading technical universities. TU Darmstadt incorporates diverse science cultures to … The Technische Universität Darmstadt has a strong research focus in the field of Thermo-Fluids and Combustion Engineering. Working area(s) Atomization and Sprays (primary atomization, drop and spray impact on walls and films, drop drying and evaporation) Laser measurement techniques in fluid mechanics (phase Doppler technique, use of femto-second lasers, Particle image velocimetry) Am Lehrstuhl wird sowohl eigene Software entwickelt als auch bestehende Pakete wie OpenFOAM, CFX und Fluent eingesetzt und erweitert. Insbesondere werden folgende Bereiche abgedeckt: Bei den Experimenten werden moderne, zeitlich und örtlich hoch auflösende Messtechniken eingesetzt und weiterentwickelt. TU Darmstadt / Fachgebiet für Strömungsdynamik, Zu unseren Arbeitsgebieten gehören Gaskinetik auf der Nanoskala, Elektrokinetik, Grenzflächenströmungen, Benetzungsphänomene und Trennprozesse für Biomoleküle. Dieser Herausforderung stellt sich der Darmstädter Maschinenbau, indem er immer wieder neue Fachgebiete und Forschergruppen einrichtet, bestehende Bereiche zusammenlegt oder neu aufteilt und Inhalte auf den Prüfstand stellt. Please find further information on current theses under Teaching. Ziel ist sowohl ein tieferes Verständnis der Strömungsphysik aber insbesondere auch die Entwicklung und Verbesserung mathematischen Modellgleichungen zur Beschreibung dynamischer Vorgänge turbulenter und turbulent-reaktiver Strömungen. In: Computational Methods in Applied Sciences, In: Multibody Dynamics 2019 : Proceedings of the 9th ECCOMAS Thematic Conference on Multibody Dynamics, Cham, Springer International Publishing, S. 315-322, [Online-Edition: https://www.springer.com/de/book/9783030231316], [Buchkapitel] Ehehalt, Ulr… Leichtbaustrukturen werden typischerweise dünnwandig ausgeführt. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts VKM liegen auf folgenden Bereichen: Fachgebiet und Institut für Werkstoffkunde - Zentrum für Konstruktionswerkstoffe - Staatliche Materialprüfungsanstalt Darmstadt, Erforschung, Entwicklung, Prüfung, Schadensanalyse und ganzheitliche Bewertung der Eigenschaften von Bauteilen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Verkehrstechnik und Bauindustrie sowie von Medizinprodukten. Mit Hilfe von Modellprüfständen werden gezielt Parameter variiert und deren Einfluss präzise vermessen. Recently, also the efficiency of aviation as well as environmental aspects came into our focus. Darmstadt, Otto-Berndt-Str. Adapting to the everchanging Environment of Mechanical Engineering – Mechanical engineering is changing constantly. Current informationen of TU Darmstadt on the Coronavirus. Room L1/02 – 62. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen dabei vor allem die dazu notwendigen mathematischen Methoden und Werkzeuge und deren Anwendungen durch entsprechende Software-Systeme. Denn wir glauben an Menschen, ihre individuellen und einmaligen Ideen und unsere gemeinsame Kraft als Team! Mit 143 Mitarbeitern (davon 56 wissenschaftliche Mitarbeiter und 29 Prüfingenieure) aus den Fachrichtungen Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Metallurgie und Werkstofftechnik. Das Fachgebiet hat zwei Standorte: Campus Lichtwiese (L2|06) und das Windkanalgelände in unmittelbarer Nähe des August-Euler-Flugplatzes in Griesheim. Um dies sowohl für die passiven als auch die aktiven mechatronischen Module zu erlangen, sind oftmals neue Wege der Prüf- und Messtechnik zu beschreiten – heute wie in der Vergangenheit eine Stärke von FZD. die Turbulenz-Chemie Interaktion, Populationsdynamik, Hochdrucksprays oder Strömungs-Wand Wechselwirkung. Fachgebiet Strömungslehre und Aerodynamik, Aerodynamik, Grenzflächen-Phänomene (Spray research group), Messtechnik. Join us and be part of the future today! Hierdurch erreichen wir einen direkten Transfer von Methoden und Ergebnissen aus der Grundlagenforschung in die technische Anwendung. Komponenten zu einem Gesamtsystem. Anwendungen finden sich in der Luft- und Raumfahrttechnik, der Energietechnik, der Verfahrens- und Produktionstechnik. Der Maschinenbau der TU Darmstadt ist wesentlich durch die Menschen, die ihn leben und mitgestalten bestimmt. Holger Hanselka an der TU Darmstadt neu gegründet, um Grundlagen, Methoden und Verfahren zur Bewertung der Zuverlässigkeit komplexer Systeme zu entwickeln. Digital content will be provided at the start of the semester. Since 2016 research assistant at the Institute for Production Engineering and Forming Machines. Furthermore, joining by forming is objective of this department. Darmstadt, TU Darmstadt, [Ph.D. Thesis] Kummer, Florian (2012): The BoSSS Discontinuous Galerkin solver for incompressible fluid dynamics and an extension to singular equations. Fachgebiet für Energie- und Kraftwerkstechnik, Verbrennungsforschung (theoretisch und experimentell), Untersuchung der turbulenten Vorgänge, Optimierung von kraftwerkstechnischen Komponenten und der Müllverbrennung. Unsere Forschung erstreckt sich über ein breites Themenspektrum und kombiniert experimentelle, theoretische und numerische Ansätze. Die Aufgabe des DiK ist es, die Bedeutung der Informationstechnik im Maschinenbau und speziell in der Entwicklung und Konstruktion Rechnung zu tragen. Die hierfür entwickelten Modelle werden für die Simulation von verfahrenstechnischen Prozessen sowie der Verbrennung von festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen eingesetzt. durch die Bearbeitung relevanter Forschungsthemen unternehmerische und gesellschaftliche Entwicklungen mit zu beeinflussen. Hinzu kommen die Wahlfächer Aerodynamik I und Fahrzeugaerodynamik im Bachelorstudium sowie Höhere Strömungsmechanik, Aerodynamik II, Messtechniken in der Strömungsmechanik, Zerstäubungsprozesse, Strömungsmechanik neuer Technologien, Modellierung und numerische Beschreibung turbulenter Strömungen und Numerische Aerodynamik als Wahlfächer im Masterstudiengang. Zu unseren Arbeitsgebieten gehören Gaskinetik auf der Nanoskala, Elektrokinetik, Grenzflächenströmungen, Benetzungsphänomene und Trennprozesse für Biomoleküle. Die Aufgabe des DiK ist es, die Bedeutung der Informationstechnik im Maschinenbau und speziell in der Entwicklung und Konstruktion Rechnung zu tragen. Dabei werden folgende physikalische Methoden angewandt: Fachgebiet für Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe, Turbinenschaufel-Kühlung, Turbine, Mischkammerprüfstand, Abgasturbolader, Verdichter, Numerische Simulation. Office and laser labs are located … Die Simulationen werden je nach Anforderungen auf dem eigenen Cluster oder auch Hochleistungsrechnern durchgeführt. Ziel der Forschungsbemühungen auf dem Teilgebiet „Krafteinleitungen“ ist es daher, Krafteinleitungskonzepte für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke zu entwickeln, sie mechanisch zu analysieren, sie experimentell zu erproben und die ausoptimierten Lösungen für die Weitergabe an Konstrukteure aufzubereiten. The part “Bessunger Straße” will be renovated … It was founded in 2008 as part of the DFG Cluster of Excellence Smart Interfaces and is headed by Prof. Andreas Dreizler. Modellbildung, Analyse und Festigkeitsbewertung mechanischer Strukturen und deren algorithmische Optimierung. Umformtechnischen Kolloquium Darmstadt, Darmstadt, 25.09.2018, [Conference or Workshop Item], Abitur in the Gesamtschule Kirchdorf Hamburg, Bachelor Mechanical and Process Engineering in the TU Darmstadt, Internship at Daimler Greater China Ltd., Beijing, Master Mechanical and Process Engineering in the TU Darmstadt, LOEWE-Focus RESPONSE (Resource-saving Permanent Magnets by Optimized Use of Rare Earth) Subproject: New Synthesizing Process Top-Down. Die Forschung am TTD konzentriert sich auf experimentelle und theoretisch-numerische Untersuchungen komplexer Wärme- und Stofftransportvorgänge. Work Die Mechatronik gewinnt in den Anwendungen des Maschinenbaus in zunehmendem Maße an Bedeutung. In: Berichte aus dem Maschinenbau, Aachen, Shaker Verlag, TU Darmstadt, ISBN 978-3-8440-6207-6, [Dissertation] Digital content will be provided at the start of the semester. About TU Darmstadt – The Technical University (TU) of Darmstadt is one of Germany’s leading technical universities. Mit Hilfe dieser Techniken werden sowohl fluidmechanische Einzelprobleme behandelt als auch globale Strömungsaussagen erarbeitet. Ökonomische, technische und ökologische, Gesichtspunkte stehen dabei im Einklang miteinander. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im wissenschaftlichen Unternehmen pmd arbeiten gemeinsam daran, dass wir marktfähige und nachhaltige Leistungen im Sinne unserer Vision anbieten können. Always well informed: Here you will find the latest news and information on events and job offers at the Institute. Am Institut für Arbeitswissenschaft (IAD) steht der Mensch als Akteur im Arbeitsprozess sowie als Nutzer von Geräten und Produkten im Mittelpunkt. Methoden und Phänomene in Fluidsystemen, Energieeffizienz von Fluidsystemen, adaptronische Fluidsysteme. L2|06 200. The TU Darmstadt Profile Area Thermo-Flluids & Interfaces (TFI) consolidates these activities. Dabei stellt die multidisziplinäre Zusammensetzung innerhalb der Mitarbeitenden ein wesentliches Gütezeichen für die Forschung und Lehre am IAD dar. Research at the institute is largely maintained and the employees can be reached by email. Reinhold Bertrand from ESOC/ESA also lecture at the institute. Zielsetzung des IMS ist es, zu diesen Themenfeldern anwendungsorientierte Beiträge in Forschung und Lehre zu leisten. Our research subjects and projects are allocated to three groups. Fahrerassistenzsysteme der letzten Dekade bieten zwar heute bereits einen beträchtlichen Funktionsumfang und Assistenzgrad. Effects of the corona pandemic on the institute – Due to the corona pandemic, oral exams and colloquia are offered via video conference. This is especially evident by the numerous collaborative research projects and a long tradition of interdisciplinary exchange. Research at the institute is largely maintained and the employees can be reached by email. Fax 06151 / 16-23268. Picture: Maschinenbau TU Darmstadt. Heizwärme oder Prozessdampf, ist ein wichtiger Zweig der Energietechnik und -wirtschaft. Studenten, die Interesse an einem Auslandsaufenthalt haben, vermitteln wir gerne den Kontakt zu unseren internationalen Forschungspartnern. chi@ptu.tu-… +49 6151-16-23187 Die Bereitstellung elektrischer Energie und Wärmeenergie, z.B. Die Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Mensch & Organisation, Arbeitsbewertung & Arbeitsplatzgestaltung, Mensch-Maschine-Interaktion & Mobilität. Die numerische Implementierung neuer Modellgleichungen und deren Anwendung auf grundlagen- und praxisorientierte Problemstellungen stehen am Endpunkt der Forschungsaktivitäten. Anwendungsschwerpunkte finden sich in den Bereichen: Altpapier-Recycling mit Prozessen der Stoffaufbereitung, Papierphysik mit Strukturanalytik von Papier, Bildanalytische Bewertung von Papieren und Drucken, Chemische Analytik und Behandlung von Abwasser und Reststoffen, Strömungskontrolle und instationäre Aerodynamik, Modellierung und Simulation turbulenter Strömungen, Sieden, Verdampfung, Verdunstung und Kondensation, Wärme- und Stofftransport an Grenzflächen, Wärme- und Stofftransport in der Schwerelosigkeit. Deshalb bedarf es der permanenten Reflexion, ob Forschung und Lehre den Anforderungen der Zukunft noch gewachsen sind. Das Fachgebiet für Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe ist spezialisiert auf die Weiterentwicklung und Erprobung von Teilkomponenten der Turbomaschine. Digital content will be provided at the start of the semester. Imagine a world in which machines grant you super powers: Cyborg technologies. Dabei erstreckt sich unsere Expertise von der Erforschung von Transportphänomenen im Nano- und Mikrobereich bis hin zu Anwendungen im Makro- und ingenieurtechnischen Bereich. Fachgebiet Reaktive Strömungen und Messtechnik, Zentrale Zielsetzung ist, chemisch reaktive Strömungen mit Relevanz für energie- und verfahrenstechnische Prozesse in Forschung und Lehre zu vertreten. In Forschung und Lehre setzen wir uns intensiv mit Fragestellungen zu neuen Prozessen und Maschinen sowie mikroskopischen Phänomenen auseinander. Wir haben die Vision einer ganzheitlichen Produktentwicklung, die dazu beitragen soll, das Wohl der Gesellschaft nachhaltig zu steigern. Effects of the corona pandemic on the institute – Due to the corona pandemic, oral exams and colloquia are offered via video conference. Das Zentrum für Konstruktionswerkstoffe, die Staatliche Materialprüfungsanstalt Darmstadt (MPA) und das Fachgebiet und Institut für Werkstoffkunde (IfW) bilden an der Technischen Universität Darmstadt eine leistungsstarke technisch-wissenschaftliche Einheit in Forschung, Lehre, Entwicklung, Prüfung und Beratung als unabhängiges Kompetenzzentrum für das ganze Gebiet der Werkstofftechnik des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Verkehrstechnik, Medizintechnik und Bauindustrie. Übergeordnete Zielsetzung ist die Bereitstellung neuer Technologien zur Erhöhung der Flugsicherheit. The Institute of Flight Systems and Automatic Control has been headed by Prof. Dr.-Ing. Our expertise reaches from the description of nano- and micro-scale transport phenomena to macro-scale and engineering applications Our institute is structured into three research groups. Insbesondere stehen hierbei Probleme der Strömungs- und Strukturmechanik sowie des Wärmetransports im Mittelpunkt des Interesses, wobei auch Fragen der realistischen Modellierung der jeweiligen Problemstellungen eingeschlossen sind. Address building L2|06: Technische Universität Darmstadt Institute for Technical Thermodynamics Alarich-Weiss-Str. The Technische Universität Darmstadt (official English name Technical University of Darmstadt, sometimes also referred to as Darmstadt University of Technology), commonly known as TU Darmstadt, is a research university in the city of Darmstadt, Germany.It was founded in 1877 and received the right to award doctorates in 1899. Schwerpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des Fachgebietes Konstruktiver Leichtbau und Bauweisen („KLuB“) ist der Leichtbau mit Faserverbund-Werkstoffen. Reactive Flows and Diagnostics – The Institute of Reactive Flows and Diagnostics (RSM) is embedded in the Department of Mechanical Engineering at TU Darmstadt. The Institute has two locations: Lichtwiese Campus (L2|06) and the wind tunnel premises in close proximity to the August-Euler-Airfield in Griesheim. Heutige Automobile und Motorräder weisen aufgrund ihrer über hundertjährigen Entwicklungsgeschichte einen sehr hoch entwickelten Technikstand auf. In den Bereichen, wo eine Kompetenzbestätigung erforderlich ist, besitzen MPA und IfW umfangreiche Anerkennungen und Akkreditierungen. Das Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR) betreibt mit seinen Mitarbeitern überwiegend anwendungsorientierte Forschung im Bereich der Luftfahrt-Systemtechnik.