ziehen, Rückenschmerzen und und und, ich weiß nicht wie oft ich Nachts dachte jetzt geht es los – aber nichts. katti84 23.01.2010 22:35 darüber würde ich mich freuen. nein lass sie schlafen. halli hallo wer kann mir bitte helfen habe jetzt schon seit samstag alle 10 min wehen war auch schon in der klinik die sagen das der mumu zwar weich is aber noch nicht offen=(((
Ich trink schon ständig himbeerblättertee und laufe viel geh baden und und und aber nichts hilft was kann ich noch machen?? wenn sie hunger hat, dann meldet sie sich. sie wird wohl tagsüber genug bekommen, dass sie nachts nichts mehr braucht. Die Kraft wirst du haben Sie sind anders als die vorherigen … das macht meine nur nachts und tagsüber schläft sie wenns hochkommt nur 2 stunden mit unterbrechungen Dann Nummer 3. Kunststück, bei 4.140 Gramm. 13.10.2013 06:43. Über zwei Stunden (bis kurz vor 12) gar nichts mehr.. Seit 12 Uhr wieder ein paar vereinzelte Wehen. In der Früh hab ich dann ein Gel bekommen und um 18.03 war die kleine dann da. das war nervig weil ich mich nicht mehr auf meinen körper verlassen wollte, ich kam mir verarscht vor, ständig denkst es geht los und nach 5 Wehen is der Spuk vorbei. Suchen. Dann auf einmal, weg! Heute war es die dritte Nacht innerhalb 1 1/2 Wochen, in der ich über Stunden Wehen im 10-min-Takt hatte, die dann einfach wieder vergingen. Ich hatte das auch bei meinem 2. 10 Tagen oder so an. ... Bin ins kh weil ich auf einmal … Wehen, alle 8 minuten seit 10 stunden ... 52513 Beiträge . Wahrscheinlich werden viele denken "ab ins KH" aber dafür sind die Wehen doch eindeutig zu unterschiedlich unterwegs … das war kacke. Da würde ich eher entspannen als rumrennen und Kräfte verbraten. Konnte da kaum schlafen.. Sind dann um 4 Uhr morgens am 6.01 zum KH weil ichs nicht mehr ausgehalten habe mit Wehen zu Hause zu sitzen und um 10.20 war sie dann da Wünsche dir alles Gute für die Geburt. Ich hatte 24 Stunden Wehen, die ich auch schon oft veratmen musst und habe auch nicht mehr schlafen können. Kind hab ich ständig wild rumgeweht. Tochter kam knapp 2 Jahre später - alles normal, aber auch 10 Stunden Wehen und hab etwas viel Blut verloen, aber ansonsten alles Klasse. Dachte ja, beim Dritten müsste das ja nur so flutschen - falsch gedacht Mama! Zitat von venezia123: Wenn die Wehen noch nicht zu veratmen sind, dann sind sie normalerweise auch nicht groß muttermundswirksam. Das war nachmittags am 4.01. Das beste an der Sache ist: Ich weiß nun gar nicht genau WAS ich euch fragen möchte. Mal ne halbe Stunde und auch mal 3,5 Stunden. mal war es stunden, … Ich kann dir nachvollziehen, wie es dir geht. Allerdings dann sehr unregelmässig. Ich habe zwar erst in 9 Tagen ET, habe aber seit 10 Tagen täglich Wehen. Das fing vor ca. mal wars am tag, mal bin ich nachts aufgewacht. Hallo. Meine Schwägerin hatte auch alles mögliche durchgemacht.und der Muttermund war dann auch schon durch das ganze 2 Fingerbreit offen und dann ginng Stundenlang gar nichts mehr weil sie zu viel gemacht hat.Sie hat dan von der Hebamme eine leichte Schlaftablette bekommen.Ab ins Bett und Ruhe.4,5 Stunden später ging die Geburt dann … ? Es ist meine 6. Die stärkeren Wehen kamen abends am 5.01. Es ist nicht jeden Tag, sondern mal nur einen Vormittag, dann wieder einen Tag gar nichts, dann mal eine halbe Nacht, einen Tag Pause usw. Bei meiner Tochter hatte ich vorher ständig, Wehen bzw. Die Wehen halten auch mal für mehrere Stunden an, werden aber dann nicht stärker. Hallo Ihr Lieben, ich hatte jetzt schon 4x regelmässige Wehen (Dauer: zwischen einer Dreiviertelstunde und Eineinhalb Stunden, Anmelden oder Registrieren Anmelden mit; Nur in Titel suchen Nur in Geburt & Entbindung suchen. 17 Wehen und grünes Fruchtwasser! Bei meinem ersten Sohn, hatte ich überhaupt keine Anzeichen, dann einen Blasensprung zwei Stunden später heftige Wehen und dann war er auch schon gleich da :-).